Archiv für Endstation Morgen

Endstation Morgen 02 ist jetzt online!

Posted in In eigener Sache with tags , , , , , , , , on 30. April 2011 by Lars

Wie bereits angekündigt, ist heute der zweite Teil meiner Reihe „Endstation Morgen“ online gegangen. „Das Auge des Phoenix“ steht jetzt bei den MindCrusher Studios zum DOWNLOAD bereit. Reinhören und weitersagen! 🙂

Sonnige Grüße,

-Lars

Advertisements

Endstation Morgen 02 – Das Auge des Phoenix – Trailer

Posted in In eigener Sache with tags , , , , , , on 25. April 2011 by Lars

Und wieder mal ein Post in eigener Sache 🙂

Unsere treuen und verehrten Hörer mögen sich erinnern: Im Oktober letzten Jahres ging bei den MindCrusher Studios die erste Folge meiner Reihe „Endstation Morgen“ online. Endstation Morgen ist eine Reihe gelesener Kurzgeschichten zum Thema Science Fiction, Cyberpunk und Metamenschen.

Es hat lang gedauert, aber jetzt kann ich auch endlich die zweite Folge Ankündigen! Am Samstag den 30.4.  steht Folge 2, „Das Auge des Phoenix“ bei MCS zum Download bereit. Als kleinen Appetit-Anreger gibt es hier schon mal den Trailer zum reinhören:

[audio http://medienengel.de/EM02/EM02_Trailer.mp3|bgcolor=0x000000]

Also, nicht vergessen: Nächsten Samstag fleissig runterladen!

Viele Grüße,

– die Lars

Science Fiction zum Hören!

Posted in In eigener Sache with tags , , , , , , on 2. Oktober 2010 by Lars

Hallo, liebe Dschungelfreunde!

Ich weiss, ihr mögt Grün und Krokodile und waghalsige Abenteurer, sonst wärt ihr ja nicht hier… Aber wie sieht’s aus mit Raumschiffen, Robotern und fremden Welten? Die sind doch auch awesome, oder? Genau das hab ich auch gedacht!

Deshalb gibt’s jetzt ne knackige Packung Sci-Fi für Euch! Ganz frisch verpackt in den neuen PhantasticFiction-Podcast der MindCrushers Studios. „Endstation Morgen“ heisst das Ganze und wird produziert von Eurer Lieblings-Dschungeltippse. Oder zumindest von dem dicken Kerl, der sie spricht. Allein deshalb schon solltet ihr mal reinhören, selbst wenn ihr (völlig unverständlicherweise) nicht auf Roboter und Raumschiffe steht!

Was ist das jetzt genau? Ich sag’s Euch: „Endstation Morgen“ ist eine Reihe von gelesenen Kurzgeschichten. In jeder Folge gibt’s eine neue Geschichte von einem anderen Autor, gelesen von einem anderen Sprecher. Dieses Mal hört ihr „Das Schläferschiff“ von Marco Ansing, gelesen von Carsten Wilhelm. Die Musik zur Reihe steuert Renfort bei.

Also, wenn ihr auf Sci-Fi steht (oder mir eine Freude machen wollt), dann hört doch mal rein bei der Endstation Morgen.

Eure Dschungeltippse Lars Jane