Die Fehlzeiten

Drei Tage Fehlzeit sind nicht viel. Drei Tage Anwesenheit aber auch nicht. Wie immer hat John einen guten Grund für seine Verfehlungen.

Der sitzt vor ihm an der Schreibmaschine und himmelt ihn an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s